Vollfolierungen

Teilfolierungen & Teilefolierung

Lackschutzfolierungen

DesignPlotter-Folien, Projekte

Firmenwagenfolierungen

Scheibentönung

Vollfolierungen

Aar Werkstatt setzt beim Prozess der Autofolierung auf hochwertige Spezialfolien von renommierten Herstellern. Diese sorgen nicht nur für ein individuelles Erscheinungsbild, sondern auch für einen optimalen Lackschutz. Ihr Fahrzeug ist dadurch vor Steinschlägen, Baumharz und ausbleichender Sonneneinstrahlung geschützt.

Um eine beständige und qualitativ hochwertige Folierung zu garantieren, ist eine detaillierte Vorarbeit unerlässlich. Hierzu gehört insbesondere eine gründliche Fahrzeugreinigung, da die Haltfestigkeit und Lebensdauer von Autofolien nur bei frisch gereinigtem Lack dauerhaft gewährleistet ist.

Teilfolierung

Teilfolierug ist die optimale Lösung, um die Optik und das Design eines Fahrzeugs zu verändern. Eine Teilfolierung von Autos bietet viele Möglichkeiten, Akzente zu setzen. Dazu zählen beispielsweise Spoiler, Motorhaube, Spiegel oder Chromleisten.

Eine Teilfolierung ist eine kostengünstige Möglichkeit, Ihr Auto zu individualisieren. Bei der Teilfolierung werden nur ausgewählte Bereiche foliert. Das dient dazu, das Aussehen des Autos zu verändern.

Innenraum-Folierung

Sämtliche Anbauteile des Interieurs lassen sich folieren. Die Farb- und Strukturauswahl ist sehr vielfältig und bietet somit Möglichkeiten für eine ganz individuelle Gestaltung. Eine Interieur Folierung verleiht dem Innenraum Ihres Fahrzeuges einen markanten und neuen Style. Bringen Sie mit einer Interieur-Folierung eine persönliche Note in Ihr Farhzeug. Eine Veredelung durch Strukturfolien ist eine weitere Variante das Interieur hervorzuheben. Mit einer bestimmten Technik ist das Verkleben des Fahrzeuginneren im montierten Zustand auch ohne weiteres möglich. Dabei werden nur hochqualitative Struktur-Folien von uns verwendet.

Lackschutzfolie

Bei Aar Werkstatt bieten wir maßgeschneiderte Lackschutzfolierungen, die sich nach den Fahrzeuggegebenheiten und Ihren persönliche Wünschen richten.

Eine Lackschutzfolie ist ein widerstandsfähiger, transparenter Schutzfilm, der auf den Lack eines Fahrzeugs aufgetragen wird, um diesen vor potenziellen Beschädigungen zu schützen. Dazu gehören Kratzer, Steinschläge, UV-Strahlen sowie weitere Umwelteinflüsse. Sie dient somit als unsichtbare Rüstung, welche die Ästhetik Ihres Fahrzeugs nicht beeinträchtigt.

Die Verwendung einer Lackschutzfolie kann den Wiederverkaufswert eines Fahrzeugs erhöhen und die Kosten für Lackreparaturen senken, weil sie den Lack vor Beschädigungen schützt.

Plotter-Designfolierung

Plotter-Designfolierungen sind eine Möglichkeit, Ihr Fahrzeug komplett mit einem Design oder Kunstwerk zu folieren. dabei gibt es keine Abtrennungen der Struktur weder noch vom Design.

Die Arbeiten an so einer speziellen Folierung sind komplex und verlangt viel Erfahrung sowie die geeigneten Werkzeuge und Infrastruktur. Dank Partnerfirmen und Design-Künstler können wir von der Aar Werkstatt einzigartige Designfolierungen anbieten.

Firmen-Flottenfolierung

Flottenfolierung ist eine sehr effektive Form der Werbung für Ihr Unternehmen, bei der die Kosten gleichzeitig sehr gering bleiben. Dabei fungiert der Dienstwagen als dynamische Werbeform, da der Fahrer zusätzlich als Berater und Stellvertreter der Firma agieren kann.

Die Fahrzeuge sind direkt nach der Folierung einsatzbereit und werden schon auf der ersten Fahrt mit Autofolierung gewinnbringend als Werbefläche genutzt. Ihre Firmenfahrzeuge können auch bei Ihnen vor Ort oder Parkgarage foliert werden. Mithilfe dieser Maßnahme wird zusätzlich wertvolle Zeit und auch der Transport des Fahrzeugs erspart.

Scheibentönung

Wir bieten Ihnen die stilvolle Veränderung Ihrer Scheiben und gleichzeitigen Sonnenschutz in herausragender Qualität.

Eine Scheibentönungsfolie ist eine dünne Schicht aus einem getöntem Material, die auf den Fensterscheiben von Fahrzeugen angebracht wird. Diese Folien bieten je nach Tönungsgrad ein erhöhtes Maß an Privatsphäre, da sie das Hereinschauen in den Innenraum erschweren.

Ihr Hauptzweck besteht jedoch darin, die einfallende Sonnenstrahlung zu reduzieren, um Blendungen zu verringern und gleichzeitig den UV-Schutz anzuheben und den Komfort der Insassen zu erhöhen. Es sind verschiedene Tönungsgrade auswählbar und gemäss dem Strassenverkehrsgesetz die Montage der hinteren Scheiben erlaubt.